07.02.2021 23:22 |

Radsport

Michael Gogl bei „Stern von Besseges“ Gesamt-6.!

Rad-Profi Michael Gogl hat das erste wichtigere Etappen-Rennen der Saison als Gesamt-Sechster beendet! Der Oberösterreicher verbesserte sich im stark besetzten „Stern von Besseges“ in Frankreich im 11-km-Einzelzeitfahren in Ales am Sonntag noch um vier Positionen, ein 19. Tagesrang reichte.

Möglich wurde die gute Platzierung auch durch die von Qhubeka-Teamkollegen unterstützte Aufholjagd nach einem Defekt im Finish am Samstag.

Den Sieg sicherte sich der Belgier Tim Wellens. Wellens, ein mehrfacher Etappen-Sieger bei Giro und Vuelta, hatte nach fünf Etappen 53 Sekunden Vorsprung auf den polnischen Ex-Weltmeister Michal Kwiatkowski.

Dessen Ineos-Teamkollege Filippo Ganna hatte als Weltmeister das Zeitfahren für sich entschieden. Gogl hatte in der Gesamtwertung 1:24 Minuten Rückstand.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol