Fritschi Swiss

Neue Tecton ist noch stabiler und langlebiger

Eine passende Tourenski-Bindung zu finden ist wirklich nicht so einfach. Freeride-taugliche sind oft schwer und sind somit unangenehm im Aufstieg. Leichte Pin-Modelle bringen nicht immer die geforderte Sicherheit und Stabilität. Fritschis Tecton 12 ist seit Jahren eine interessante Alternative. Für den Winter 2021 bringen die Schweizer ihr Erfolgsmodell technisch überarbeitet und einem neuen, charakterstarken Design auf den Markt. 

Hinten, wo die größten Kräfte auf eine Bindung wirken, bleibt die Tecton so stabil und präzise wie eine Alpinbindung. Das Niederhaltesystem mit einem nicht drehenden Alpin-Fersenbacken und einer Rail, welches sich hinten in den Schuh einfügt, überträgt die Kraft direkt und ohne Verluste vom Schuh auf den Ski. Die Tecton erreicht damit nicht nur die Performance, sondern auch die Sicherheit der Alpinbindungen. Ungewollte Auslösungen verhindert sie mit langen dynamischen Wegen und sie löst zuverlässig gemäß den eingestellten Kräften aus. Der einfache Einstieg und die intuitive Bedienung geben insbesondere in schwierigem Gelände viel Sicherheit.

(Bild: Fritschi Swiss)

Material-Mix für Sicherheit und Langlebigkeit

Eine Skitourenbindung ist extremen Belastungen ausgesetzt. Um die zuverlässige und präzise Funktion dauerhaft zu gewährleisten, setzen die Konstrukteure von Fritschi überall, wo hohe dynamische Kräfte auf das System wirken, Komponenten aus Metall wie gehärteten Stahl, geschmiedetes Aluminium oder in komplexen Verfahren hergestellte Teile aus Metalllegierungen ein.

Entscheidend ist der optimale Material-Mix für die optimale Sicherheit und Langlebigkeit des Produktes sowie für eine kompromisslose Leistungsentfaltung. Ob leichte, mit Glas- oder Karbonfasern verstärkte Hightech-Kunststoffe, wie sie in der Auto- und Flugzeugindustrie verwendet werden, oder hochwertige Metalllegierungen eingesetzt werden, bestimmen schlussendlich die technischen Anforderungen.

(Bild: Fritschi Swiss)
(Bild: Fritschi Swiss)
 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele