27.01.2021 08:27 |

Startet solo durch

Heidi Klum zeigt stolz Fotos von Lenis Cover-Shoot

Heidi Klum könnte nicht stolzer sein: Nach dem erfolgreichen Start von Lenis Model-Karriere mit einem gemeinsamen Shooting für die „Vogue“ geht die 16-Jährige nun eigene Wege - und beweist, dass sie eindeutig das Talent ihrer berühmten Mama geerbt hat. Deshalb teilte die 47-Jährige nun auch stolz einige Fotos von Lenis erstem eigenen Cover-Shooting fürs „Hunger Magazine“.

Nach ihrem erfolgreichen Cover-Shooting mit Heidi Klum für die deutsche „Vogue“ tritt Leni nun endgültig in die Fußstapfen ihrer Mutter und ist am Cover des „Hunger Magazine“ ist die 16-Jährige nun erstmals solo zu sehen. Den ersten Vorgeschmack auf die tollen Bilder, die von Klums Lieblingsfotografen und Freund Rankin geschossen wurden, veröffentlichte die stolze Mama jetzt auf Instagram.

Leni hat „Kamerapräsenz und Haltung ihrer Mutter geerbt“
„Leni Klum ist ein Name, an den Sie sich besser gewöhnen sollten“, kommentierte die 47-Jährige eine Reihe von Schwarz-Weiß-Fotos, die Leni im Look von Moschino zeigen. „Während sich die 16-Jährige erst im vergangenen Dezember der Welt vorstellte (mit dem Cover der ,Vogue Germany‘, nicht weniger) ist ihr Modestammbaum beispiellos.“

Leni sei „die Tochter des Powerhouse-Supermodels und Deutschlands Next-Topmodel-Moderatorin Heidi Klum“, fuhr Klum in ihrer Ausführung über ihre Tochter fort. Sie habe natürlich „die Kamerapräsenz und Haltung ihrer Mutter geerbt - wie wir herausfanden, als sie für ihr drittes offizielles Shooting im Ranking-Studio vorbei schwang“. 

Neben Heidi Klum veröffentlichte auch Leni einen kleinen Vorgeschmack auf die tollen Fotos, die im „Hunger Magazine“ erscheinen. 

Leni treibt ihre Karriere voran
Leni Klum legte in den letzten Wochen einen Karriere-Start hin, von dem viele Models nur träumen können. Neben ihren Cover-Shootings wurde der hübschen Tochter von Heidi Klum und Flavio Briatore in der letzten Woche auch die Ehre zuteil, die Berliner Fashion Week zu eröffnen. Für den „Berliner Salon“ führte sie mehrere Outfits vor und stöckelte - ganz Corona-konform - durch eine leere Halle.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol