22.01.2021 06:00 |

„Krone“-Ombudsfrau

Ärger mit Onlinedating: „Spüren Sie das Knistern?“

Die Einsamkeit in Corona-Zeiten verleitet noch mehr Menschen dazu, einen Partner im Internet zu suchen. Leider gibt es dort besonders viele Fallen, in die man tappen kann. Einem Steirer ist das unlängst passiert. Er hat nun eine teure - und auch sinnlose - Mitgliedschaft.

Ganz unverbindlich hat sich Gernot R. beim Casual Dating Club registriert. Danach hat er viele E-Mails bekommen. Angeblich von Frauen, die ihn kennenlernen wollen. „Da stand dann ,Nachricht von Mirjam. Spüren Sie das Knistern? Jetzt die Nachricht lesen.‘ Das war nur mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft möglich“, schildert der Steirer. Als er dann noch das Angebot für eine Probemitgliedschaft zum halben Preis erhielt, konnte er nicht länger widerstehen. Die Enttäuschung war anschließend sehr groß.

Es stellte sich heraus, dass alle Anfragen der angeblichen Interessentinnen rein einer Vertragsanbahnung gedient haben und keine echten Nachrichten waren. „Ich wollte nach wenigen Minuten vom Vertrag zurücktreten. Es wurde mir mitgeteilt, dass das nicht ginge, weil ich mit dem Anklicken die Geschäftsbedingungen akzeptiert habe“, so Herr R. Er hat nun eine teure Mitgliedschaft an der Backe. 179 Euro wurden ihm bereits abgebucht. Von einem Probemonat ist jetzt freilich keine Rede mehr.

Viele Beschwerden bei Internet Ombudsstelle
Herr R. ist kein Einzelfall, wie Jurist Karl Gladt von der Internet Ombudsstelle bestätigt: „Zu dieser Internetseite der schweizerischen date4friend AG gibt es viele Beschwerden. Die Kündigung dieser teuren Mitgliedschaften ist nur schwer möglich, ein Rücktritt vom Vertrag wird nicht anerkannt.“

Tipp der Ombudsfrau: Erst überlegen, dann klicken, gilt mehr denn je!

 Ombudsfrau
Ombudsfrau
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. März 2021
Wetter Symbol