Rudi Müllehner:

Im „Nochtschotten“ mit Liebe zum Speckbrot

Der Linzer Theatermacher Rudi Müllehner kann derzeit nicht spielen, dafür aber singen. Er nützte den Theaterlockdown, um das Album „Da Regn is nu woam“ herauszubringen. Sein Name als Sänger ist Raul, eine Abkürzung für „Rudi aus Linz“. Seine Songs? Es geht um große Gefühle und unmögliche Liebschaften.

Rudi Müllehner stand das letzte Mal im März des Vorjahres auf der Bühne. Seither ist die Tribüne, ein kleines Linzer Innenstadttheater, gezwungenermaßen im Theaterlockdown. Müllehner griff in vielen Theaterstücken gerne zur Gitarre. Nun hat er ein eigenes Album, es heißt „Da Regn is nu woam“.

Chansons pur
Und zurecht stellt sich damit Müllehner als interessanter Liedermacher namens Raul vor, der etwas in die Fußstapfen von Reinhard Mey tritt. Er vertraut auf Reduktion, braucht nur Gitarre und Stimme. Das genügt für einen guten Sound. So hat er 13 charmante, amüsante, aber auch nachdenkliche Chansons im Dialekt aufgenommen. Sie kreisen um Träume, Hoffnungen und viele Glücksmomente und tragen Titel wie „Küssen auf’n Mund“, „A Speckbrot und a Lachsbrot“ oder „Nochtschottngewächse“. Zu bestellen: raul-musik.at; 15 €

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol