21.11.2020 21:02 |

Bürgerbewegung

Neuer Verein „Mir“ hat in der Gemeinde einiges vor

In der Mölltaler Gemeinde Reißeck wurde ein neuer Verein gegründet. Und zwar „Mir - Miteinander in Reißeck“.

„Wir sind keine Partei, sondern eine Bürgerbewegung, die gemeinsam mit Einheimischen an einem Strang ziehen will“, sagt Alexandra Königsreiner vom Verein „Mir“. Und die mehr als 20 Mitglieder haben bereits einige Pläne. „Wir wollen den Kauf regionaler Produkte stärken und heimische Trinkwasserqualität absichern. Außerdem widmen wir uns dem Thema Wegnetz. Wir wollen unsere Heimat Reißeck zum Aufblühen bringen.“

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. November 2020
Wetter Symbol