19.11.2020 05:50 |

Schlaflos, aber happy

Katherine Schwarzenegger: Lyla hält sie auf Trab

Seit wenigen Monaten ist Katherine Schwarzenegger Mama von Töchterl Lyla. Die Tochter von Arnold Schwarzenegger hat nun verraten, dass sie und Ehemann Chris Pratt die Zeit mit ihrem ersten gemeinsamen Kind sehr genießen. Manches Mal stoße sie aber auch an ihre Grenzen, gab die 30-Jährige zu. Vor allem der Schlafmangel mache ihr zu schaffen. Dafür sei die Vorfreude auf das erste Weihnachtsfest mit ihrem kleinen Schatz umso größer.

„Diese Idee zu schlafen, wenn das Baby schläft - ich weiß nicht, wie ich das machen soll“, plaudert Katherine Schwarzenegger in einem Live-Stream mit Nikki Bella aus. „Wie kann man schlafen, wenn das Baby schläft? Und wie bekommt man dann über den Tag alles erledigt, was man schaffen will?“ 

Zitat Icon

Wie kann man schlafen, wenn das Baby schläft? Und wie bekommt man dann über den Tag alles erledigt, was man schaffen will?

Katherine Schwarzenegger

Eine perfekte Balance habe sie in dieser Frage bislang noch nicht gefunden, so Schwarzenegger weiter. Momentan habe sie das Gefühl, an Schlaflosigkeit zu leiden. „Es ist wirklich schwer und dann muss man natürlich den Schlaf nachholen“, erklärte sie.

Zum Glück kann sich die Autorin aber auch immer auf ihre Familie verlassen. Papa Chris Pratt hilft natürlich tatkräftig mit, aber auch Oma Maria Shriver geht zur Hand, wo es nur nötig ist. Und sicherlich freut sich auch Opa Arnold Schwarzenegger, wenn er Zeit mit seiner Enkeltochter verbringen darf. 

Vorfreude auf erstes Weihnachtsfest mit Lyla ist groß
Natürlich gibt es im Hause Schwarzenegger-Pratt nicht nur schlaflose Nächte, sondern auch viele schöne Momente mit dem Nachwuchs. Vor allem auf eines freut sich Katherine Schwarzenegger: das allererste Weihnachtsfest mit Lyla. „Ich übernachte traditionell immer bei meiner Schwester vor dem Weihnachtsabend. Ich hoffe, das ist etwas, das ich auch weiterhin tun kann. Ich werde Lyla einfach mitnehmen, das wird sicher viel Spaß machen“, so die Tochter der „Steirischen Eiche“ zum „People“-Magazin.

Ihre Schwester Christina sei eine sehr engagierte Tante, also sei sie bereits Feuer und Flamme für die Idee, die Weihnachtstradition an ihre kleine Nichte weiterzugeben. Weihnachten würden sie alle dann „mit meiner ganzen Familie im Haus meiner Mutter“ feiern, fuhr Schwarzenegger fort. „Mein Dad kommt rüber und wir treffen uns alle und verbringen den ganzen Tag miteinander. Wir sind einfach zusammen, das ist wirklich mein liebster Tag im Jahr“, schwärmte die 30-Jährige, die ihr Haus natürlich schon längst weihnachtlich dekoriert hat.

Heuer sei die Vorfreude jedoch ein wenig getrübt, erklärte sie. Der Grund: das Coronavirus, das auch in Los Angeles das Leben der Menschen auf den Kopf gestellt hat. Ihre gesamte Familie habe in den letzten Monaten sehr darauf geachtet, Regeln einzuhalten, Masken zu tragen, Abstand zu halten und vor allem auch auf möglichst viele Kontakte zu verzichten. „Wir schauen gerade, was der sicherste und realistische Weg ist, zusammen zu sein, gleichzeitig aber gesund zu bleiben.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol