07.12.2020 06:00 |

Wundermittel

Manukahonig stärkt jetzt das Immunsystem

Manukahonig ist mit eines der gesündesten Lebensmittel, das man zu sich nehmen kann. Warum man vor allem in der kalten Jahreszeit vermehrt zu Manukahonig greifen sollte, lesen Sie in unseren Trends. 

Honig ist ein Wundermittel. Nicht umsonst schwören so viele Menschen auf das goldfarbene Bienenprodukt. Wer Honig als Medizin schätzt, sollte unbedingt auch Manukahonig kennen. Dabei handelt es sich um einen ganz besonderen Honig aus Neuseeland, dem unglaublich viele heilende Eigenschaften zugeschrieben werden. Wir wollen auf diesen speziellen Honig etwas genauer eingehen. 

Den Namen erhält Manukahonig vom Strauch, von welchem die Bienen die Pollen einsammeln. Die Blütenpollen des neuseeländischen Manukastrauches sind es nämlich, die den Honig so besonders machen. Schon die Ureinwohner Neuseelands wussten die Heilwirkung des Honigs zu schätzen und wurde von diesen bei der Wundheilung und zur Behandlung anderer Krankheiten eingesetzt. Heutzutage ist der Manukahonig ein begehrtes und daher auch sehr hochpreisiges Produkt.

Denn: Manukahonig übertrifft die Heilkraft von herkömmlichem Honig um ein Vielfaches. 

  1. Zum einen hilft Manukahonig bei Magen-Darm-Beschwerden.
  2. Er lindert Erkältungsbeschwerden, Halsschmerzen und Atemwegsprobleme.
  3. Manukahonig hilft gegen Entzündungen im Hals- und Rachenbereich.
  4. Manukahonig wirkt antioxidativ und beugt freien Radikalen vor.
  5. Der Honig wirkt außerdem antibakteriell, was vor allem bei der Zahnpflege von Vorteil ist. Besonders wirksam ist der Honig gegenüber den Bakterien Staphylococcus aureus und Escherichia coli. Ein Esslöffel Manukahonig pro Tag kann also auch helfen, Karies zu vermeiden. 

Sie können Manukahonig übrigens ganz unterschiedlich verzehren: Einfach einen Löffel pur oder im Tee, auf ein Honigbrot, ins Müsli oder zu griechischem Joghurt.

Auch wenn der Honig sehr teuer ist, lohnt es sich hier, zuzugreifen. Man kann den Honig ja auch sparsam einsetzen, dann hat man länger etwas davon. Hier finden Sie unsere Empfehlungen: 

Manukahonig

Manukahonig

Manukahonig

Manukahonig

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol