17.11.2020 10:48 |

Im Ballkleid am Cover

Harry Styles schreibt mit Foto Mode-Geschichte

Der britische Musiker Harry Styles ziert als erster Mann das Cover der berühmten Mode-Zeitschrift „Vogue“ und schreibt damit Mode-Geschichte.

Der 26-jährige Sänger, der mit seinen Outfits gerne Grenzen austestet, posierte für das Titelfoto in einem Ballkleid von Gucci mit Sakko darüber. Der Star schwärmt von Frauenkleidung, dass er diese „großartig“ finde, und enthüllte, dass er oft von den Designs für Frauen begeistert ist, wenn er diese auf Shoppingtouren sieht.

„Grenzen verschwimmen“
Der Künstler ist der Ansicht, dass es keine „Grenzen“ geben sollte, wenn es darum geht, wie man sich kleidet. In der Dezember-Ausgabe des „Vogue“-Magazins sagte er: „Kleidung gibt es, um damit Spaß zu haben und zu experimentieren und damit zu spielen. Was wirklich spannend ist, dass alle diese Grenzen irgendwie verschwimmen.“

„Arena, in der man spielen kann“
Wenn man die Einstellung, „es gibt Kleidung für Männer und es gibt Kleidung für Frauen“ entferne, „dann öffnet man offensichtlich die Arena, in der man spielen kann“, so der Musiker.

Und weiter: „Manchmal gehe ich in Läden und finde mich dabei wieder, wie ich mir die Sachen für Frauen anschaue und denke, dass sie großartig sind. So ist es mit allem - jedes Mal, wenn du in deinem Leben Grenzen aufbaust, schränkst du dich nur selbst ein. Es gibt so viel Spaß, den man beim Spielen mit Kleidung haben kann. Ich habe mir wirklich nicht viele Gedanken darüber gemacht, was es bedeutet - es wird einfach zu diesem erweiterten Teil von irgendetwas.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. November 2020
Wetter Symbol