30.10.2020 18:41 |

Infektionsketten

Chöre vermehrt Ausgang für Corona-Cluster

Zusammenhängende Infektionsketten sind in der Vorwoche vermehrt in Chören, aber auch wieder in Alters- und Pflegeheimen aufgetreten. Das geht aus der am Freitagabend von der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) publizierten Cluster-Analyse hervor. Die meisten Cluster hab es neuerlich in Haushalten mit 1110 und einem großen Anstieg zur Woche davor (731 Cluster) und im Bereich Freizeit mit 321 Settings (Woche zuvor: 298).

In Tirol kam es zu Cluster-Bildungen nach Chorproben, beispielsweise im Chor des Tiroler Landestheaters mit bisher 25 betroffenen Personen. Nach den Übertragungen unter den Mitgliedern bei Proben wurden in der Folge auch Ansteckungen innerhalb der Familien registriert. Ebenfalls zu einer Cluster-Bildung kam es nach einem Konzert eines Laienchors, der mittlerweile 23 Personen umfasst. Auch in diesem Fall wurden Familienmitglieder der Betroffenen angesteckt.

Verhängnisvolles Mittagessen in NÖ
In Niederösterreich führten eine Probe mit anschließendem gemeinsamen Mittagessen eines Kirchenchors zu Übertragungen unter den Sängerinnen und Sängern. Zwei infizierte Chormitglieder brachten das Virus laut AGES-Analyse in der Folge in ein Seniorenheim: Ein Sänger ist Bewohner dieses Seniorenheims, eine Sängerin arbeitet dort. Bei 17 Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenheims wurde daraufhin eine Infektion festgestellt, in Summe umfasst der Cluster 28 Personen.

Zu weiteren Cluster-Bildungen in Alters- und Pflegeheimen kam es unter anderem in Kärnten. Bei einem Cluster war die erste positiv getestete Person eine Mitarbeiterin, in der Folge wurde eine Infektion bei weiteren vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 14 Bewohnerinnen und Bewohnern festgestellt. Ein weiterer Cluster in einem Alters- und Pflegeheim umfasst elf Personen; auch in diesem Fall wurde die Infektion zuerst bei einem Mitarbeiter festgestellt.

In der Kalenderwoche 43 wurden insgesamt 1656 Cluster mit 6052 Infektionen registriert. Nach Haushalt und Freizeit die dritt-meisten Settings gab es im Bereich Arbeit mit 92 Clustern. 43 Cluster wurden dem Bereich Bildung zugeordnet, 41 Gesundheit/Soziales. In Hotel/Gastro gab es 14 Cluster, Reise-assoziiert nur sieben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. November 2020
Wetter Symbol