20.10.2020 09:45 |

Amanda Salzgeber

Nach dem Sölden-Debüt wartet der hohe Norden

Katharina Liensberger war am vergangenen Samstag nicht die einzige Vorarlbergerin, die sich beim Weltcupauftakt in Sölden über den schwierigsten Riesentorlauf-Hang der Saison wagte. Auch die 18-jährige Montafonerin Amanda Salzgeber durfte als Vorläuferin Weltcup-Luft schnuppern.

„Die Piste war schon um einiges schwieriger als jene, die ich von meinen bisherigen Rennen gewohnt war“, gestand Amanda Salzgeber, nachdem sie am letzten Samstag als Vorläuferin beim Weltcup-Riesentorlauf in Sölden ihre Premiere am Rettenbachferner gegeben hatte.

Die 18-Jährige, die in den letzten Jahren schon als Zuschauerin ein Stammgast beim Saisonauftakt war, sprang kurzfristig für die weltcuperfahrene Tirolerin Rosina Schneeberger ein. „Dafür, dass wir auf dem Hang eigentlich nie trainieren, waren meine Läufe schon ganz in Ordnung“, zog die Montafonerin, die sich im Januar Kombi-Gold bei den Olympischen Jugendspielen in der Schweiz geholt hatte, Bilanz.

Ihre eigene Wettkampfsaison startet „Mandy“ Ende November im norwegischen Trysil, wo jeweils zwei Europacup-Riesentorläufe und -Slaloms anstehen. „Mein Fokus für die neue Saison liegt definitiv auf dem Europacup", erklärt die Head-Pilotin, die - sollten es die Reisebeschränkungen zulassen - schon am 2. November mit dem ÖSV-Team zum Training nach Skandinavien reisen wird. 

Peter Weihs
Peter Weihs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-1° / 0°
leichter Schneefall
-0° / 1°
leichter Schneefall
0° / 1°
leichter Schneefall
0° / 1°
leichter Schneefall