18.10.2020 11:03 |

Streit um Fortgehen

Klagenfurterin stach mit Messer auf Freund ein

Weil sie seiner Meinung nach zu lange unterwegs war, kam es zwischen einem Klagenfurter (28) und seiner Lebensgefährtin (29) Sonntagfrüh zu einem Streit. Die betrunkene Frau stach infolge mit einem Küchenmesser auf ihren Freund ein. Sie ist geständig.

Gegen 5 Uhr morgens kam die Frau nach Hause und geriet mit ihrem 28 Jahre alten Freund in einem Klagenfurter Mehrparteienhaus in einen Streit. Dabei griff sich die Frau, die mittelgradig alkoholisiert war, ein Messer und stach es dem Mann in den Oberarm. Daraufhin flüchtete der Klagenfurter aus der gemeinsamen Wohnung und verständigte seinen Bruder. Dieser wählte wiederum den Notruf.

Die Klagenfurterin zeigte sich der Polizei gegenüber geständig. Das Messer, ein zwölf Zentimeter langes Küchenmesser, wurde in einer Spüle in der Wohnung gefunden. Die Frau wurde festgenommen und gegen sie ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

Der Mann erlitt eine knapp vier Zentimeter lange Schnittwunde. Er wurde ins UKH gebracht.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol