Messi nur auf Rang 9

Unfassbar! Barcelona kann Real-Pleite nicht nützen

Das gibt‘s doch nicht! Barcelona konnte die Pleite von Real Madrid nicht nützen, verlor am Samstag in Spaniens La Liga bei Getafe mit 0:1. Der Hauptstadt-Klub musste sich Stunden zuvor daheim Aufsteiger Cadiz mit 0:1 geschlagen geben. Nun liegen vier Teams mit zehn Punkten in der Tabelle ganz oben. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die spanischen Fußball-Topclubs Real Madrid und FC Barcelona haben am Samstag ihre ersten Saisonniederlagen kassiert. Der Hauptstadt-Club musste sich in La Liga daheim Aufsteiger Cadiz mit 0:1 geschlagen geben, die Katalanen verloren bei Getafe 0:1. Dafür siegte Salzburgs Champions-League-Gegner Atletico Madrid in Vigo gegen Celta mit 2:0.

Real leistete sich vor allem in der Anfangsphase viele Unkonzentriertheiten und hatte am Ende Glück, nicht höher verloren zu haben. „Sie hätten schon in der ersten Hälfte zwei oder drei Tore schießen können“, gestand Trainer Zinedine Zidane. Den einzigen Treffer erzielte Anthony Lozano in der 16. Minute. Für Real war es die erste Liga-Niederlage seit dem 1:2 im vergangenen März gegen Betis Sevilla und die erste Meisterschafts-Heimpleite seit Mai 2019, einem 0:2 ebenfalls gegen Betis.

Auch Barca lieferte eine enttäuschende Leistung ab. In der ersten Hälfte traf Lionel Messi die Stange, Antoine Griezmann ließ einen Sitzer aus. Die Entscheidung für Getafe brachte ein von Jaime Mata verwandelter Elfmeter (56.) nach einem Foul von Frenkie de Jong an Djene.

In der Tabelle liegen Real, Getafe, Cadiz und Granada nach Punkten gleichauf an der Spitze, wobei Cadiz ein Spiel mehr ausgetragen hat. Barcelona hat drei Zähler Rückstand, allerdings noch eine weitere Partie in der Hinterhand.

Nach Verlustpunkten gerechnet heißt der Tabellenführer Atletico. Der aktuell sechstplatzierte Hauptstadtclub gewann bei Celta durch Treffer von Luis Suarez (6.) und Yannick Carrasco (90.) mit 2:0 und ist als einziges Liga-Team noch ungeschlagen.

La Liga - 6. Runde:

Samstag, 17.10.2020
Granada - FC Sevilla 1:0 (0:0)
Celta de Vigo - Atletico Madrid 0:2 (0:1)
Real Madrid - FC Cadiz 0:1 (0:1)
Getafe - FC Barcelona 1:0 (0:0)

Sonntag, 18.10.2020
Eibar - CA Osasuna 12.00
Athletic Bilbao - Levante 14.00
Villarreal - Valencia 16.00
Alaves - Elche 18.30
Huesca - Real Valladolid 18.30
Betis Sevilla - Real Sociedad 21.00

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. Mai 2022
Wetter Symbol