15.10.2020 11:15 |

Neuer Trailer

„Monster Hunter“ Jovovich macht keine Corona-Pause

Keine Corona-Pause für Action-Queen Milla Jovovich („Resident Evil“): Während harte Kerle wie James Bond Corona-bedingt erst im kommenden Jahr wieder auf der großen Leinwand zu sehen sein werden, macht die Königin der Action-Filme noch heuer im Kino Jagd auf Monster. Die Verfilmung der höchst erfolgreichen Videospielserie „Monster Hunter“ kommt bereits Anfang Dezember in die Kinos. Neben Jovovich muss dabei auch Martial-Arts-Star Tony Jaa („Ong Bak“, „xXx: Die Rückkehr des Xander Cage“) unter der Regie von Paul W.S. Anderson Monster bekämpfen. Der neue Trailer verspricht jedenfalls genau das: Action und Monster!

Hinter unserer Welt verbirgt sich noch eine weitere, eine Welt voll gefährlicher und mächtiger Monster, die ihr Territorium mit tödlicher Grausamkeit regieren. Als ein unerwarteter Sandsturm Captain Artemis (Milla Jovovich) und ihre Einheit (T.I. Harris, Meagan Good, Diego Boneta) in eine neue Welt katapultiert, müssen die Soldaten schockiert feststellen, dass in diesem feindlichen und unbekannten Land gigantische und schreckliche Monster leben, die gegen ihre Feuerkraft immun sind.

In ihrem verzweifelten Kampf ums Überleben trifft die Einheit auf den mysteriösen Hunter (Tony Jaa), dessen einzigartige Fähigkeiten es ihm ermöglichen, den mächtigen Kreaturen immer einen Schritt voraus zu sein. Als Artemis und Hunter langsam Vertrauen zueinander aufbauen, entdeckt sie, dass er Teil eines Teams ist, das vom Admiral (Ron Perlman) angeführt wird.

Angesichts einer Gefahr, die so groß ist, dass sie ihre Welt zu zerstören droht, schließen sich die tapferen Krieger mit ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten zusammen, um Seite an Seite im ultimativen Showdown zu kämpfen.

Der Fantasy-Actionthriller basiert auf dem globalen Videospiel-Serienerfolg „Monster Hunter“. Milla Jovovich, die bislang Aushängeschild der „Resident Evil“-Filme war, bleibt somit dem Videospiele-Genre treu. Ebenso Filmemacher Paul W.S. Anderson, der neben der „Resident Evil“-Reihe bereits Games wie „Mortal Kombat“ oder „Dead or Alive“ auf die Leinwand gebracht hat.

Kinostart von „Monster Hunter“: 3. Dezember!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol