11.10.2020 22:48 |

Auch NEOS gratulierten

Simmering ist die Hochburg der Bierpartei

8363 Stimmen (noch ohne Wahlkarten) hat die Bierpartei bei der Wien-Wahl bekommen - das sind immerhin 2,05 Prozent. Das beste Ergebnis gab es im Bezirk Simmering, wo die Bierpartei sogar 2,6 Prozent erreichte. Unter den Kleinparteien belegte die Bierpartei Platz zwei, noch vor LINKS.

Platz zwei unter den Kleinparteien
Unter den Kleinparteien belegte die Bierpartei Platz zwei, hinter dem Team Strache, aber noch vor LINKS (2,02 Prozent) oder SÖZ (1,79 Prozent). Dass die Bierpartei in Simmering ihr bestes Ergebnis einheimste, kommt nicht überraschend. Immerhin kommt ihr Parteichef Marco Pogo aus diesem Bezirk. 

Bei der Stimmabgabe am Sonntag gab es um Pogo fast mehr Griss als um den Bundespräsidenten. Er kam mit 5,2 Prozent in der Hand - einem Bier, das er den anwesenden Journalisten schenkte - und sagte frei nach Hans Krankl: „Hauptsache, wir g‘winnen, alles andere ist primär.“

Lob von NEOS
Salzburgs NEOS-Landesparteichef Josef Schellhorn gratulierte Pogo auf Twitter zu dem „großartigen Wahlkampf“. „Zu jung, zu schön, zu gut ausgebildet, um Politiker zu sein“ - so erklärt sich Marco Pogo von der Bierpartei seinen Erfolg, zumindest den auf Social Media.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol