09.10.2020 13:03 |

Nach Rekordwerten

Ab Samstag gilt Maskenpflicht im Freien in Polen

In Polen wird angesichts der hohen Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus eine Maskenpflicht im Freien eingeführt. Die Regelung tritt ab Samstag in Kraft. Das Land erreichte den dritten Tag in Folge einen Rekordwert an neuen Corona-Fällen - am Freitag verzeichneten die Behörden 4739 Neuinfektionen binnen eines Tages.

Ab dem Wochenende treten noch weitere Verschärfungen der Corona-Maßnahmen in Kraft: An Feiern dürfen nur maximal 75 Personen teilnehmen. In sogenannten roten Zonen mit sehr vielen Infektionen sind die Auflagen noch strenger: Hier müssen Bars und Restaurants um 22 Uhr schließen.

Seit Beginn der Pandemie haben sich in dem 38-Millionen-Einwohner-Land nach offiziellen Angaben mindestens 116.338 Menschen mit SARS-CoV-2 infiziert. 2919 Menschen starben.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).