08.10.2020 14:03 |

Mit Messer zugestochen

Geburtstagsfeier in Wiener Wohnung endet blutig

Eine Geburtstagsfeier in einer Wohnung in Wien-Ottakring hat mit Messerstichen geendet: Ein 35-Jähriger landete mit tiefen Stichwunden am Oberschenkel im Spital, befand sich aber nicht in Lebensgefahr. Wie es zu den Verletzungen in der Nacht auf Mittwoch gekommen war, ist noch nicht restlos geklärt. Ein 63-Jähriger wurde festgenommen, er streitet den Angriff auf seinen Zechkumpanen aber ab.

Die Partygäste, die in der Wohnung eines dritten Freundes in der Gaullachergasse feierten, hatten wohl reichlich getankt, berichtete die Polizei am Donnerstag. Die über den Polizeinotruf alarmierten Beamten fanden im Stiegenhaus „den augenscheinlich stark alkoholisierten 63-Jährigen vor“, berichtete Polizeisprecher Markus Dittrich. Dieser behauptete, der jüngere Mann habe sich selbst mit einem Messer verletzt.

Drei Verletzungen an Beinen
Der 35-Jährige lag stark blutend in der Wohnung. Er wies zwei tiefe Stiche am rechten und eine kleinere Stichverletzung am linken Oberschenkel auf, sagte der Sprecher. Nach Erstversorgung durch einen Notarzt brachte ihn die Berufsrettung ins Spital.

Tatwaffe sichergestellt
Dass er sich selbst das Fleischmesser mit rund 20 Zentimeter langer Klinge mehrfach in den Körper gerammt habe, wies der Pole von sich: Er beschuldigte den älteren Mann. Man sei in Streit geraten, dann habe der 63-Jährige auf ihn eingestochen. Die Tatwaffe wurde in der Abwasch sichergestellt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter