14.12.2020 06:00 |

Kann Blutdruck senken

Darum sollte man öfter zu Weizenkeimöl greifen

Ob Kürbiskern-, Lein- oder Sacha-Inchi-Öl - pflanzliche Öle überzeugen mit Top-Nährwerten. Ein eher unbekanntes Öl ist Weizenkeimöl - dieses wollen wir Ihnen nun genauer vorstellen.

Wie der Name bereits vermuten lässt, wird Weizenkeimöl durch Kaltpressung aus den einzelnen Keimen des Weizens gewonnen. Nur so ist es möglich, dass die wertvollen Inhaltsstoffe des Weizens auch optimal erhalten bleiben. Sie haben richtig gelesen, Weizen und vor allem die Keime, sind reich an Top-Inhaltsstoffen. Wer regelmäßig Weizenkeimöl in seine Ernährung einbaut, tut sich und seinem Körper nur Gutes. 

Weizenkeimöl besteht zu 60 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren. Diese tragen zu einem gesunden Stoffwechsel bei und stärken das Herz-Kreislauf-System. Das gesunde Öl ist außerdem reich an Vitaminen und Spurenelementen, wie Magnesium und Calcium. Wie viele andere pflanzliche Öle punktet es auch durch einen großen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, von denen rund 88 Prozent Omega-6-Fettsäuren sind. Diesen wird nachgesagt, dass Sie den Blutdruck, sowie den Cholesterinspiegel senken können. Nicht zu vergessen die hohe Anzahl an Antioxidantien, welche gegen freie Radikale helfen können.

Weizenkeimöl sollte man nicht erhitzen. Am besten geben Sie ein paar Löffel kaltes Öl über Salate, Reis, zu Müsli, Joghurt oder Topfen. Oder Sie geben einfach einen Löffel davon pur in den Mund - das ist sehr gesund! 

Weizenkeimöl mit Sanddorn

Weizenkeimöl

Weizenkeimöl

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol