02.10.2020 23:55 |

In Länderspielpause

Test-Kracher für Meister Salzburg

Nach Ajax Amsterdam und dem FC Liverpool vor Saisonstart ziehen die Mozartstädter den nächsten Großen an Land: Die Bullen testen voraussichtlich gegen die AS Monaco.

Meister Salzburg kann es einfach nicht lassen!

Selbst in der Länderspielpause geben die Mozartstädter Vollgas. So sollen sie einen weiteren hochkarätigen Testspielgegner an Land gezogen haben. „Krone“-Infos zufolge spielen die Mozartstädter kommenden Freitag gegen die AS Monaco.

Salzburgs Wiedersehen mit Niko Kovac
Damit kommt es zum Wiedersehen mit einem alten Bekannten in der Mozartstadt: Niko Kovac! Der Kroate schnürte zum Ende seiner Spielerkarriere von 2006 bis 2009 in der Mozartstadt die Schuhe und war anschließend als Coach der Red Bull Juniors sowie als „Co“ bei den großen Bullen im Einsatz.

Im Sommer heuerte der 48-Jährige, der im letzten Jahr als Trainer des FC Bayern gefeuert wurde, beim Klub an der Côte d’Azur an.

Volland, Fabregas und Co. fordern die Bullen
Die Monegassen, die 2017 im Halbfinale der Champions League standen und auch in den beiden Folgejahren ein Ticket für die Königsklasse besuchten, sind aber nicht nur auf der Betreuerbank prominent besetzt.

Vor wenigen Wochen nahm der achtfache französische Meister den Deutschen Kevin Volland unter Vertrag. Mit Cesc Fabregas (Spanien 2010) und Djibril Sidibe (Frankreich 2018) stehen auch zwei Weltmeister im Kader des Klubs. Weitere prominente Namen in Monaco sind der Russe Aleksandr Golovin, der Portugiese Gelson Martins sowie Wissam Ben Yedder aus Frankreich und der montenegrinische Stürmer Stevan Jovetic.

Christoph Nister
Christoph Nister
Valentin Snobe
Valentin Snobe
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol