16.09.2020 11:43 |

Lorenzo Musetti

Wawrinka „zerstört“! Ein neues Tennis-Wunderkind?

Die Tennis-Welt staunt über Lorenzo Musetti. Der 18-jähriger Italiener „zerstörte“ am Dienstagabend beim ATP-Turnier in Rom Stan Wawrinka mit 6:0, 7:6(2), feierte damit seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour - und glänzte dabei mit einigen regelrechten Zauberschlägen. Ist er das neue Wunderkind im Tennis-Zirkus?

„Come oooooon“, brüllt er die Faust ballend durchs menschenleere Stadion. Lorenzo Musetti hat seinem Gegenüber, Stan Wawrinka, gerade aus dem Lauf heraus per einhändiger Rückhand den Ball zum Longline-Winner um die Ohren geschossen. „Absolut atemberaubend“, staunt der Tennis-TV-Kommentator (auf Englisch). Es ist nur einer von vielen Zauberschlägen, die der 18-jährige Italiener an diesem Tag auspackt und so ein erstes ATP-Match überhaupt gewinnt. Sehen und staunen Sie selbst:

„Es war unglaublich“
„Ich habe es noch nicht realisiert“, sucht er nach dem Sieg im Interview nach den richtigen Worten. Laut Akustik hat er Musetti den Stimmbruch erst vor nicht allzu langer Zeit hinter sich gebracht. Gegen Wawrinka zu spielen, sei „unglaublich“ gewesen. Schließlich war „Stan wegen seiner einhändigen Rückhand eines meiner Vorbilder“, sagt die Nummer 249 der Tennis-Welt.

Nishikori wartet
Er habe den Auftritt genossen. „Ich habe mit voller Power begonnen. Damit hat Stan offenbar nicht gerechnet“, gibt sich der Teenager abgebrüht. In der nächsten Runde geht es gegen den nächsten „unglaublichen“ Spieler: Kei Nishikori. „Ich habe ihn oft im Fernsehen gesehen“, sagt Musetti. Jetzt aber werde er einmal den Sieg genießen. Soll er. Es wird vermutlich nicht sein letzter gewesen sein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.