20.08.2020 12:31 |

Spur der Verwüstung

Wiener kracht in Baum, verletzt im Rausch Helferin

Im Drogenrausch hat ein 21-jähriger Wiener in der Donaustadt nicht nur ohne gültigen Führerschein eine wilde Fahrt samt Unfällen hingelegt, sondern auch noch eine Frau, die ihm helfen wollte, attackiert und schwer verletzt. Auch auf Polizisten ging der junge Mann los. Ein Amtsarzt stellte bei dem 21-Jährigen eine Beeinträchtigung durch THC fest. Er wurde wegen diverser Delikte angezeigt.

Wie die Landespolizeidirektion Wien am Donnerstag bekannt gab, fuhr der 21-Jährige mit seinem Pkw laut Zeugenangaben zunächst mehrmals auf der Breitenleer Straße auf die Gegenfahrbahn. Er touchierte schließlich ein entgegenkommendes Auto, fuhr nach dem Unfall aber unkontrolliert weiter und stieß am Ende seiner Fahrt gegen einen Baum.

Das Auto landete auf dem Dach, schlitterte aber wieder auf die Straße zurück. Der Mann kroch dann aus seinem demolierten Wagen und attackierte laut Zeugen unbeteiligte Autolenker, die nach dem Unfall angehalten hatten. Eine Frau erlitt durch Faustschläge des Verdächtigen eine schwere Kopfverletzung und wurde mit dem Rettungshelikopter ins Krankenhaus transportiert.

Diverse Anzeigen
Der 21-Jährige versuchte danach, über ein Feld zu flüchten, kehrte aber wieder um und begann, auch die eingetroffenen Polizeibeamten körperlich zu attackieren. Er wurde schließlich überwältigt und festgenommen. Ein Amtsarzt stellte bei einer Untersuchung eine Beeinträchtigung durch THC fest. Dem Mann wurde sein ungültiger Führerschein abgenommen, er wird wegen diverser straf- und verwaltungsrechtlicher Delikte angezeigt.

Unfall ging glimpflich aus
Glück im Unglück hatten die Insassen des Autos, in das der 21-Jährige gefahren war: Der 39-jährige Fahrer verlor durch den Aufprall offenbar kurz das Bewusstsein. Seine Beifahrerin griff ins Lenkrad und lenkte den Pkw in eine Grünfläche, erst nach dem Aufprall gegen einen Erdhaufen kam das Auto zum Stillstand.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.