Vermisster Ukrainer

Mann lag verletzt unter Mittelleitschiene der A25

Ein Ukrainer (81), der nach einer Toilettenpause auf einem Autobahnparkplatz der A25 in Oberösterreich vermisst worden war, ist Donnerstagfrüh schwer verletzt im Gras unter der Mittelleitschiene gefunden worden.

Ein 81-jähriger Ukrainer ist Donnerstagfrüh im Gras unter der Mittelleitschiene der A25 beim Autobahnparkplatz Sinnersdorf Nord hinter Haid in Fahrtrichtung Wels schwer verletzt gefunden worden. Der Mann war Mitglied einer Reisegruppe. Die näheren Umstände des Unglücks waren am Donnerstagabend noch unklar. Der Verletzte war noch nicht ansprechbar.

Toilettenpause
Die Gruppe, die mit einem tschechischen Kleinbus unterwegs war, hatte in der Nacht auf Donnerstag auf dem Autobahnparkplatz eine Toilettenpause einlegt. Bei der Weiterfahrt war der betagte Mann nicht mehr auffindbar. Der Chauffeur verständigte daher die in Deutschland lebende Tochter.

Gegen 6.20 Uhr traf sie in Begleitung ihres Ehemannes sowie der Tochter und des Schwiegersohns am Parkplatz ein. Gut eine Stunde später fand der Schwiegersohn den Vermissten. Möglicherweise war der 81-Jährige beim Übersteigen der Mittelleitschiene gestürzt. Er wurde ins Klinikum Wels geflogen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.