11.08.2020 21:00 |

ÖFB-Cup

Nur Grödig spielt im eigenen Stadion

Vom 28. bis zum 30. August steigt im ÖFB-Cup die erste Runde. Insgesamt sind fünf Salzburger Vereine am Start, ein Heimspiel hat aber nur der SV Grödig.

In knapp drei Wochen startet der ÖFB-Cup. Die Auslosung ist schon seit längerer Zeit bekannt, doch nun ist die Entscheidung gefallen welche Vereine zu Hause spielen und welche Klubs auswärts antreten. Eigentlich haben im Cup alle Amateurmannschaften, sofern sie gegen einen Profiverein spielen, in der ersten Runde Heimrecht. Doch aufgrund von Corona sind bei einem Heimspiel einige Maßnahmen zu erfüllen. St. Johann (auswärts gegen Rapid) und Seekirchen (auswärts gegen den GAK) haben sich schnell dazu entschieden ihre Partien in der Fremde zu bestreiten. Auch Titelverteidiger Red Bull Salzburg muss auswärts bei Schwarz-Weiß Bregenz antreten, da die Vorarlberger alle Voraussetzungen erfüllen können. 

Grödig und Anif wollten ihre Erstrundenspiele zu Hause absolvieren, allerdings hat nur Grödig die Freigabe dafür bekommen. „Wir haben bei uns Bundesligaspiele abgehalten, deswegen können wir auch eine Cuppartie bei uns spielen“, war Grödig-Obmann Hannes Codalonga über die Erlaubnis, das Auftaktspiel gegen Amstetten zu Hause zu absolvieren, nicht überrascht. „Für uns war von Anfang an klar, dass wir zu Hause spielen wollen.“ Rivale Anif muss hingegen auswärts antreten, obwohl sie für ein Heimspiel angesucht hätten. 

Die Termine der Salzburger Vereine

28.8.: Grödig - Amstetten (19), Kapfenberg - Anif (19.30)
29.8.: Bregenz - Salzburg (16.30)
30.8.: Rapid - St. Johann (17.30), GAK - Seekirchen (18)

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol