Europacup

Quali-Spiele auch auf neutralen Orten möglich

Die Qualifikationsspiele für die Champions League und Europa League 2020/21 können aufgrund der Coronavirus-Pandemie auch an einem neutralen Ort ausgetragen werden. Einer UEFA-Mitteilung zufolge haben sich die Nationalverbände aus Polen, Ungarn, Griechenland und Zypern angeboten, Partien zu organisieren, sollten Klubs wegen nationaler Restriktionen nicht in der Lage sein, ein Spiel auszurichten.

Die UEFA veröffentlichte am Donnerstag zudem spezielle Regeln für den Umgang mit der Pandemie in der Qualifikations- und Play-off-Phase. Demnach sind vor allem die Heimteams dafür verantwortlich, rechtzeitig über Corona-Restriktionen zu informieren.

Bei Verstößen gegen die Meldepflicht werden die Spiele zugunsten des anderen Teams gewertet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.