07.08.2020 06:00 |

Seit 1984 richtig

Wissenschaftler prophezeit Biden-Sieg gegen Trump

Es werde knapp werden, aber Joe Biden werde die Präsidentschaftswahl in den USA gegen Amtsinhaber Donald Trump gewinnen, prognostiziert der Politikwissenschaftler Allan Lichtman. Der Historiker hat seit 1984 jeden Wahlausgang richtig prognostiziert.

Der Universitätsprofessor hat in den 1980er-Jahren ein Modell entwickelt, mit dem er anhand verschiedenster Parameter den Ausgang der amerikanischen Präsidentschaftswahlen im Vorhinein ermittelt. Das Lichtman-Modell berücksichtigt dabei zunächst die US-Wahlgeschichte der vergangenen 120 Jahre sowie weitere 13 Schlüsselfaktoren.

Sieben Faktoren sprechen für Biden
Zu diesen Faktoren zählen etwa die Amtszeit, lang- und kurzfristige Wirtschaftsentwicklungen, soziale Unruhen, Skandale sowie das persönliche Charisma der Kandidaten. Laut dem Professor sprechen bei der heurigen Wahl sechs Faktoren für Donald Trump und sieben Faktoren für seinen Herausforderer. Charisma fehlt laut Lichtman übrigens beiden Kandidaten.

Im Jahr 2016 hat der Professor auch Donald Trumps Sieg gegen Hillary Clinton richtig vorhergesagt.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).