02.08.2020 14:35 |

„Bist das echt du?“

Sängerin Adele auf neuem Foto kaum zu erkennen!

Pop-Sängerin Adele („Hello“) sorgt mit einem neuen Schnappschuss für Aufregung. Nach der Scheidung von Simon Konecki hatte die einst übergewichtige Engländerin durch viel Sport und eine Ernährungsumstellung stolze 45 Kilo abgenommen und ihre Fans regelmäßig mit Fotos ihrer Transformation begeistert. Auf ihrem neuesten Bild ist die 32-Jährige jedoch erst auf den zweiten Blick zu erkennen. Mit neuer Frisur und in hautenger Kleidung lächelt sie in die Kamera.

Die Aufnahme zeigt Adele vor einem Fernseher kniend, auf dem ein Standbild des neuen Films „Black is King“ von Beyoncé zu sehen ist. Mit ungewohnt welligen Haaren, in Leggins und einem hautengen Shirt posiert die Mutter eines Sohnes glücklich für die Kamera. „Vielen Dank, Königin, dass du uns alle durch deine Kunst so geliebt fühlen lässt“, kommentiert Adele, die Beyoncé mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern in Sachen Erfolg in nichts nachsteht, die Aufnahme.

„Ich sehe hier ZWEI Königinnen!“
Adeles Follower sind einmal mehr hingerissen von ihrer Body-Transformation: „Die Herrschaft gebührt dir“, schreibt ein Fan begeistert, ein anderer kommentiert: „Ich sehe hier ZWEI Königinnen!“. Eine andere betont: „Seitdem diese Frau buchstäblich das Musikgeschäft übernommen hat, war ich total verliebt. Ich habe mich nie darum gekümmert, wie sie aussieht, denn Aussehen ist nicht das, was uns zu etwas Besonderem macht. Wenn man ihre Stimme hört, weiß man, was für eine herzerwärmende, wahre Lady sie wirklich ist ... Egal, wie sie jetzt aussieht, ihre Stimme und ihr Herz und ihre Seele sind immer noch die gleichen!“

Andere wiederum können gar nicht glauben, dass es sich bei der Person auch wirklich um ihr Idol handelt: „Diese Person wird als Beweis erst singen müssen, bevor ich ihr glaube, dass sie Adele ist“, schreibt eine perplexe Followerin.

Mara Tremschnig
Mara Tremschnig
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.