28.07.2020 12:10 |

Symptome im Railjet

Corona-Verdachtsfall: Zug in Klagenfurt gestoppt

Wie uns seitens der ÖBB bestätigt wurde, hat es heute, Dienstag, einen Corona-Verdachtsfall an Board eines Railjet gegeben. Der Zug war auf dem Weg von Villach nach Wien und musste am Hauptbahnhof in Klagenfurt halten, da eine Person Symptome äußerte.

„Die besagte Person klagte über Husten. Unsere Mitarbeiter sind dahingehend geschult, dass sobald eine Person Symptome angibt, der nächstmögliche Bahnhof verständigt und auch angefahren wird, sowie die Hotline 1450 angerufen wird. In diesem Fall wurde der Verdachtsfall am Klagenfurter Bahnhof dem Roten Kreuz übergeben“, so Rosanna Zernatto-Peschel, Sprecherin der ÖBB.

Am Klagenfurter Hauptbahnhof musste deshalb ein längerer Aufenthalt in Kauf genommen werden, um die Übergabe an das Rote Kreuz ordnungsgemäß abzuwickeln.

„Die restlichen im Zug befindlichen Personen konnten ihre Reise nach Wien danach mit einer geringen Verspätung fortsetzen. Es fällt auch auf, dass die Disziplin für das Tragen von Mund-Nasen-Schutz unter den Passagieren in letzter Zeit wieder steigt, was uns natürlich freut“, so Zernatto-Peschel weiter.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol