24.07.2020 08:18 |

Hochzeit mit Brooklyn

Beckham will Brautkleid von Nicola Peltz designen

Auf diese Hochzeit fiebern die Beckhams schon jetzt hin: Brooklyn, der älteste Sohn von David und Victoria Beckham, hat im Juli seine Verlobung mit Milliardärs-Tochter Nicola Peltz bekannt gegeben. Und während die Hochzeitsvorbereitungen bereits jetzt auf Hochtouren laufen - immerhin sind zwei Trauungen geplant - tüftelt die stolze Mutter des Bräutigams bereits am Brautkleid ihrer Schwiegertochter in spe.

Sowohl Brooklyns Eltern, Victoria und David Beckham, als auch Nicolas Milliardärs-Vater, Nelson Peltz, wollen keine Kosten und Mühen scheuen, um ihren Kindern ein unvergessliches Fest zu ermöglichen.

Wenigstens über eins muss sich die Braut nicht den Kopf zerbrechen: die Wahl des Brautkleides. Wie ein Insider gegenüber „Hollywood Life“ verriet, will Brooklyns Mutter Victoria das Kleid ihrer Schwiegertochter in spe nämlich designen: „Natürlich würde Victoria Beckham gerne dabei helfen, das Kleid, oder alles andere, was Nicola benötigt, zu designen. Es würde ihr sicherlich viel bedeuten, das für Nicola tun zu dürfen.“

Eine Entscheidung ist aber offenbar schon gefallen - nämlich die, wer für das Catering bei den zwei geplanten Hochzeitsfeierlichkeiten zuständig sein soll. Brooklyn und Nicola sollen sich laut Medienberichten für Sternekoch Gordon Ramsay entschieden haben. „Er ist die erste Wahl für den Küchenchef, der das Hochzeitsmenü entwerfen soll“, plauderte ein Insider aus.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.