Neuerfindung

JackTheBusch wird Singer-Songwriter Jakob Busch

„Ich will jetzt die Grenzen Oberösterreichs sprengen und aufs Ganze gehen“, freut sich Lokalmatador Jakob Busch über seine musikalische Neuerfindung. Der als JackTheBusch bekannte Musiker wird unter seinem bürgerlichen Namen nur noch eigene Songs performen und legte mit der Single „Viel mehr als Freundschaft“ los.

Auf einer Amerika-Reise kam der Durchbruch: Der Oberösterreicher Jakob Busch entschloss sich, neben seinem „Alter Ego“ JackTheBusch in Zukunft auch unter seinem richtigen Namen aufzutreten – und zwar nur noch mit eigenen Songs. Das musste sofort in die Tat umgesetzt werden, daher mietete er kurzerhand in Los Angeles für eine Nacht ein Studio: „Wenn die Kreativität einschlägt, muss man sie sofort nutzen“, denkt Busch gerne daran zurück.

Viele Songs fertig
Mittlerweile sind viele Songs fertig und warten darauf, auf das erste Album von Jakob Busch zu gelangen, das coronabedingt verschoben wurde und Anfang 2021 erscheinen soll. Bis dahin gibt es aber schon den ersten Vorgeschmack auf die musikalische Neuerfindung: Die Single „Viel mehr als Freundschaft“ zeigt den neuen Stil des Singer-Songwriters. Eine weitere Nummer soll in einigen Monaten veröffentlicht werden. Der 26-Jährige erklärt: „Ich habe sechs Jahre Erfahrungen mit JackTheBusch gesammelt, jetzt soll mein Weg professioneller werden, es soll keine halben Sachen mehr geben. Ich will mit meinen Songs über Oberösterreich hinaus bekannt werden.“

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.