29.06.2020 14:35 |

Bequem von der Couch

Bipa bietet in Bälde Corona-Tests für zu Hause an

Wer sich derzeit auf eine akute Infektion mit dem Coronavirus testen lassen will, muss sich - bei Symptomen - entweder an die Gesundheitshotline 1450 wenden oder ein privates Labor aufsuchen, das solche Tests durchführt. Das soll sich in Bälde ändern: In etwa vier Wochen kann sich jeder einen PCR-Test bei Bipa kaufen und ganz in Ruhe daheim durchführen - ohne sich ein Stäbchen in die Nase stecken zu müssen. Die Untersuchung der Samples findet dann in zertifizierten Labors statt. „Damit schließen wir eine wichtige Lücke“, betont der Virologe Christoph Steininger gegenüber krone.at.

„Wer etwa reisen will, kann gemütlich zu Hause einen Test durchführen und muss sich nicht beim Labor anstellen“, so Steininger über das Produkt des von ihm mitgegründeten Unternehmens Lead Horizon, das in drei bis vier Wochen in mehr als 500 Bipa-Filialen und im Onlineshop verfügbar sein soll. Ziel ist, den Test möglichst günstig anzubieten.

Mittels QR-Code und App gegen Betrug
Das Test-Kit nimmt man mit nach Hause, mit der darin befindlichen Flüssigkeit gurgelt man und spuckt sie in das beigelegte Röhrchen. Transportsicher verpackt, geht das Sample dann per Post an ein zertifiziertes Labor. Über QR-Code im Kit und App wird mittels Ausweis die Identität geprüft. Das soll vor Betrug schützen. Das Ergebnis soll ab dem Zeitpunkt des Eintreffens der Probe im Labor innerhalb eines Werktages verfügbar sein und per SMS an den Kunden übermittelt werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.