24.06.2020 13:30

Außer Rand und Band

Diego Maradona legt Nackt-Tanz aufs Parkett

Er war einer der größten Fußballer aller Zeiten, jetzt ist - leider - nur noch eine Lachnummer: Diego Maradona. Ein neues Video, das die 59-jährige Kicker-Legende beim Tanzen zeigt - mit entblößtem Hintern - schockiert auch seine Tochter.

„Für die Leute mag es Maradona sein, für mich sind es Wunden, die wieder geöffnet werden. Es ist sehr traurig, ihn so zu sehen“, schreibt Giannina über das peinliches ihres Vaters in einer Instagram-Story. „Ich hätte nie gewollt, dass mein Sohn seinen Großvater so sieht.“

Maradona wurde 1986 Weltmeister mit Argentinien, das damalige Achtelfinalspiel gegen England (2:1), das sich am vergangenen Montag zum 34. Mal jährte, machte ihn unsterblich. Das 1:0 erzielte Diego mit der „Hand Gottes“, wenige Minuten später legte er mit einem genialen Sololauf das 2:0 nach.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen