16.06.2020 09:23 |

Gegen Haus gedonnert

Alko-Lenker drohen saftige Rechnungen

Dieser Unfall wird ein teures Nachspiel haben. Ein Alko-Lenker (34) war, wie berichtet, in der Nacht auf Samstag in Neuhaus in der Wart gegen ein Wohnhaus gekracht. Gartenzaun kaputt, Stützmauer zertrümmert, Firmenbus demoliert, Führerschein weg!

Gegen 22.30 Uhr war der Alko-Lenker auf der langgezogenen Durchzugsstraße gegen einen Randstein gefahren. Der Steirer verriss das Steuer, durchstieß mit seinem Firmenbus die Einfriedung und den Maschendrahtzaun des Gartens von Franz O. Auf der Terrasse war Endstation.

Eine Betonsäule stoppte die Zwei-Promille-Irrfahrt, diese Stützmauer des Hauses brach zusammen. „Der ganze Schaden ist noch gar nicht abzuschätzen“, so der Besitzer. Der Unfalllenker kann sich auf saftige Rechnungen gefasst machen.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 19°
bedeckt
10° / 21°
stark bewölkt
7° / 20°
bedeckt
10° / 19°
bedeckt
8° / 22°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)