28.05.2020 10:02 |

Träumen vom Urlaub

Reese Witherspoon unterrichtet Sohn in Geografie

Reese Witherspoon (44) kümmert sich in der Corona-Pandemie um die Bildung ihres siebenjährigen Sohnes. Am Mittwoch veröffentlichte sie auf Instagram ein Foto, auf dem sie ihrem Sohn Tennessee James bei Aufgaben im Fach Geografie hilft.

Beide sitzen an einem Tisch, auf dem zwei Bücher über Indien und eine Weltkarte liegen. „Wir träumen von Orten, an die wir reisen werden“, kommentierte Witherspoon das Foto.

Während der Corona-Pandemie bemüht sich die Oscarpreisträgerin zusammen mit ihrer Familie um soziale Distanz. Nach der Krise will die 44-Jährige beruflich wieder durchstarten.

Erst kürzlich kündigte Witherspoon an, mit ihrer Firma Hello Sunshine zwei Netflix-Komödien produzieren zu wollen. Sie selbst werde die Hauptrollen in den geplanten Romanzen übernehmen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.