27.05.2020 06:04 |

Plachutta zufrieden:

„Sobald Gäste zu Tisch sind, fast wie früher“

Die „Krone“ begab sich zu Wiens Rindfleischkönig Plachutta. Das Geschäft in der Gastronomie läuft langsam wieder an. Die Gäste respektieren die Regeln mit dem Mund-Nasen-Schutz.

Dienstag im Plachutta-Stammhaus in Wien-Hietzing um 13 Uhr: Dampfende Rindsuppen-Töpfe mit prächtiger Einlage werden vom flinken Personal serviert, Getränke stehen auf dem Tisch und Gäste genießen das Mittagessen.

Gaststuben zur Mittagszeit gut gefüllt
Die ersten zwölf Tage sind seit dem Wiederaufsperren vergangen, die „Krone“ machte einen Lokalaugenschein beim Rindfleischkönig und fragte nach einer ersten Zwischenbilanz. Denn wie hier in der Bundeshauptstadt sind auch von Vorarlberg bis ins Burgenland die Gaststuben zur Mittagszeit wieder bestens gefüllt.

„Es läuft bis jetzt gut an, aber auch nur dank des tollen Zusammenspiels mit der Gewerkschaft in Bezug auf die Kurzarbeit-Regelung mit unseren Mitarbeitern und des Einsatzes von Ministerin Elisabeth Köstinger und Gastro-Obmann Mario Pulker von der Wirtschaftskammer für eine praktikable Regelung für die Gastronomie“, so Plachutta.

Lob an Gäste für Einhaltung der Regeln
Doch auch den Gästen sei im ganzen Land ein großes Lob auszusprechen, sie respektierten die für unsere Gesundheit nötigen Regeln mit MNS-Masken. Und sobald sie dann gemütlich am Tisch zusammensitzen und plaudern, sei es ja schon fast wieder wie früher ...

Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.