20.05.2020 05:55 |

„Ja, sie darf das!“

Daniela Katzenberger wehrt sich gegen Hater-Mamas

Immer wieder muss sich Daniela Katzenbeger harsche Kritik im Netz anhören: über ihr Aussehen, ihr Online-Verhalten und natürlich auch ihren Erziehungsstil. Gegen diese Kommentare wehrt sich die Katze jetzt im Netz. Sie lässt ihre Sophia im Prinzessinnen-Look herumlaufen, allen Kritikern zum Trotz.

Die 33-Jährige lässt ihre Fans immer wieder gerne an ihrem Familienalltag teilhaben. So auch mit ihrem letzten Post, bei dem sie ein Foto von ihrer vierjährigen Tochter Sophia auf Instagram zeigte, die während eines Spaziergangs an der Hand ihres Papas Lucas Cordalis lief und dabei ein blaues Tüllkleid im Prinzessinnen-Stil anhatte.

„Ja, sie darf“
Mama Daniela fürchtete wohl schon etliche Hater-Kommentare von Usern, die das Outfit ihrer Tochter kritisieren, weshalb sie gleich in die Offensive ging. So heißt es in der Bildunterschrift: „Ja, sie darf ihre Prinzessinnen-Kleider anziehen und sogar damit raus, trotz Millionen (vergeblicher) Befehle zahlreicher Muddis, die das für nicht pädagogisch wertvoll halten (ich Rabenmutter).“ 

„Kinder sollen Kinder bleiben“
Die Kultblondine legte sogar noch eins drauf und stellte klar: „Sie kann, sie darf und sie wird! Ich hoffe, Sophia behält sich diese Eigenschaft ihr Leben lang bei.“ Der gefürchtete Shitstorm blieb jedoch aus. So stehen die meisten User hinter ihr und ihrer Meinung. In einem Kommentar heißt es beispielsweise: „Kinder sollen Kinder bleiben - so lange sie können. Erwachsen werden sie früh genug.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.