Erster Fall am 9. Mai

Acht positive Corona-Tests bei türkischem Top-Klub

Acht Angehörige des Fußballklubs Besiktas Istanbul sind positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Das habe sich am Mittwoch bei weiteren Untersuchungen aller Spieler und Mitarbeiter ergeben, verlautete Besiktas am Donnerstag. Einer der acht positiv Getesteten ist übrigens Präsident Ahmet Nur Cebi - der Klub erklärte, dass die Behandlung des 61-Jährigen sofort begonnen habe. Besiktas hatte bereits am 9. Mai je einen positiv getesteten Spieler und Mitarbeiter gemeldet.

Die Türkei hatte Liga-Spiele wegen der Corona-Krise am 19. März bis auf Weiteres verschoben. Sie sollen ab dem 12. Juni aber wieder aufgenommen werden, vorerst ohne Zuschauer. Die Saison wird der Ankündigung nach voraussichtlich am 26. Juli enden.

Das Gesundheitsministerium in Ankara hat bis zum Mittwochabend insgesamt rund 143.000 Coronavirus-Fälle und rund 4000 Todesopfer durch Covid-19 gemeldet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.