Mi, 26. September 2018

Transfer perfekt?

14.08.2010 14:47

Diego wechselt angeblich zum VfL Wolfsburg

Der Wechsel des brasilianischen Mittelfeldstars Diego vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin zum Bundesligisten VfL Wolfsburg ist offenbar perfekt. Wie die Bild-Zeitung berichtete, sollen sich der frühere Bremer Bundesligaprofi und der deutsche Meister von 2009 einig sein. Nun müssten sich die beiden Klubs auf eine Ablösesumme verständigen.

Der VfL Wolfsburg wollte den Transfer am Samstag aber nicht bestätigen. "Ich gebe keine Wasserstandsmeldungen ab und will jetzt auch diverse Zahlen nicht kommentieren. Wenn es etwas zu vermelden gibt, wird sich der VfL Wolfsburg melden", sagte Manager Dieter Hoeneß.

Rätsel um Ablöse und Gehalt von Diego
Diego war 2009 für eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro von Bremen nach Turin gewechselt. Angeblich forderte Juventus zuletzt 19 Millionen Euro, Hoeneß soll 17 Millionen geboten haben. Hoeneß war bereits unter der Woche zu Gesprächen in Turin. Diegos Manager und Vater Jair da Cunha soll dem Bild-Bericht zufolge einen Vertrag bis 2013 und ein jährliches Bruttogehalt von acht Millionen Euro gefordert haben.

Das Gegenangebot von Hoeneß über sechs Millionen brutto pro Jahr bei einem Vertrag bis 2014 ist laut Bild offenbar auf fruchtbaren Boden gefallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Besuch beim FC Arsenal
Löw ausgesperrt: Özil verweigert Gespräch mit DFB
Fußball International
Superstar degradiert
Wirbel um Mourinho nach Mega-Blamage von ManUnited
Fußball International
Vor Schicksalsspiel
Rapid-Trainer Djuricin: „Bin gerne der Sündenbock“
Fußball National
Elfer-Krimi
ManU blamiert sich gegen Lampards Zweitligisten
Fußball International
„Nichts zu bedauern“
Erdogan lobt Özil für Rücktritt aus Nationalteam
Fußball International
In Minute 87
1:1 - Bayern verschenken Sieg gegen Augsburg
Fußball International
5:6 n.V in Innsbruck
Meister Red Bull Salzburg bleibt sieglos
Eishockey
Gegen Ingolstadt
Louis Schaub bereitet Kölns 2:1-Siegtor vor
Fußball International
Historischer Treffer
Harnik-Ferserltor bei Bremens 3:1 gegen Hertha
Fußball International
Altach siegt 2:1
WAC mit lockerem 4:0 ins Cup-Achtelfinale
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.