04.05.2020 12:35 |

Mann (44) zuckte aus

Polizisten bedroht: „Kummts her, i bring eich um“

Schläge, Tritte und sogar eine Morddrohung: Damit sahen sich Wiener Polizisten am Sonntag bei Einsätzen konfrontiert. Ein Beamter wurde verletzt.

Zunächst wurden Uniformierte kurz vor 16.30 Uhr in ein Stiegenhaus in der Othmargasse gerufen, weil ein betrunkener 33-Jähriger randalierte. Als er die Beamten sah, deckte er sie mit Schlägen und Tritten ein. Ein Polizist wurde dabei verletzt. Der iranische Staatsbürger wurde festgenommen. Der Beamte konnte laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer seinen Dienst nicht fortsetzen.

Mistkübel ausgeleert
Kurz nach 19.30 Uhr gab es eine weitere Auseinandersetzung auf der Arenawiese im Prater. Ein 44-jähriger österreichischer Staatsbürger hatte ohne ersichtlichen Grund sechs Mistkübel ausgeleert. Polizisten wollten den Mann zur Rede stellen, doch dieser begrüßte sie mit den Worten: „Kummts her, i bring eich um.“ Dann wollte er flüchten.

Die Polizei setzte Pfefferspray ein, der aber nur wenig Wirkung zeigte. Mit Körperkraft wurde der 44-Jährige schließlich festgenommen. Er stand vermutlich unter Drogeneinfluss.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.