Junior Sambia

Corona-Infekt: Frankreich-Profi aus Koma erwacht

Fußball International
26.04.2020 11:31

Gute Nachrichten von Junior Sambia! Der Montpellier-Profi ist aus dem Koma erwacht und atmet Medienberichten zufolge wieder selbstständig. Am Samstag war bekannt geworden, dass er mit massiven Atemproblemen ins Spital eingeliefert worden war, ein Corona-Test verlief positiv.

„Sein Zustand ist stabil“, wird Sambias Berater Frederic Guerra von der Zeitung „Le Parisien“ zitiert. Auch wenn Sambia inzwischen wieder selbstständig arbeitet, sei er noch nicht über den Berg und wird weiter auf der Intensivstation betreut, heißt es.

(Bild: AFP)

Zweiter Test positiv
Der Montpellier-Verteidiger war am Dienstag mit Durchfall und Atemproblemen ins Spital eingeliefert worden. Der erste Corona-Test verlief negativ, Sambia wurde am Tag darauf entlassen. Weil die Beschwerden aber wieder zunahmen, kam er erneut ins Krankenhaus - der zweite Corona-Test verlief positiv.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele