19.04.2020 15:21 |

„Sehr beeindruckend“

Prinz Harry lobt Kult-Spendensammler Tom Moore

Prinz Harry hat den 99-jährigen Kriegsveteranen Tom Moore für die Unterstützung des britischen Gesundheitswesens gelobt. Der Senior hat inzwischen nahezu Kultstatus im Vereinigten Königreich. Er absolvierte 100 Runden mit dem Rollator durch seinen Garten und sammelte auf diese Weise bereits unfassbare 26 Millionen Pfund Spendengelder.

Was Captain Tom Moore geschafft habe, sei „absolut beeindruckend“, sagte Harry am Sonntag. „Es ist nicht nur das, was er getan hat, sondern auch, wie die Menschen darauf reagiert haben“, sagte der 35-Jährige in dem Podcast „Declassified“ für Militärangehörige.

Video: 99-Jähriger sammelt fast 26 Millionen Pfund

Der Prinz bedankte sich auch bei den Hunderttausenden Freiwilligen, die sich während der Corona-Pandemie um die Risikogruppen kümmern wollten. Er selbst hatte Ende März seine royalen Pflichten aufgegeben und lebt nun mit Frau Meghan (38) und Sohn Archie in Los Angeles. Und auch dort hilft das Paar: Harry und Meghan halfen dabei, Essen an Kranke und Bedürftige auszuliefern. Angeblich wurden sie dabei von den Belieferten nicht erkannt.

Mit Rollator 26 Millionen Pfund gesammelt
Moore, der Ende des Monats 100 Jahre alt wird, wollte sich mit der Aktion bei Ärzten und Pflegern bedanken, die seinen Hautkrebs und seine gebrochene Hüfte behandelt hatten. Eigentlich hatte er sich 1000 Pfund (etwa 1150 Euro) zum Ziel gesetzt - bis Sonntagmittag waren es aber schon fast 26 Millionen Pfund.

Die Finanzspritze kann der chronisch unterfinanzierte staatliche Gesundheitsdienst NHS (National Health Service), der sogar eine eigene Single zum Spendensammeln veröffentlichte, gut gebrauchen.

Video: Chor rührt Mariah Carey zu Tränen

In Großbritannien mangelt es im Kampf gegen die Pandemie etwa an Personal, Tests und Schutzausrüstungen - eine „nationale Tragödie“, wie auch Queen-Legende Brian May am Samstag attestierte.  

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.