In Klagenfurt

Diebe stahlen mehrere Liter Desinfektionsmittel

Kärnten
27.03.2020 07:48

Auf Desinfektionsmittel haben es Einbrecher abgesehen, die in die Garage eines 51 Jahre alten Klagenfurters eingebrochen sind. Sie stahlen mehrere Liter des Mittels, der Schaden beläuft sich auf hunderte Euro.

Der Einbruch dürfte in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagnachmittag passiert sein. Bisher noch unbekannte Täter stiegen in die Garage eines 51 Jahre alten hausbesitzers in Klagenfurt ein. Sie stahlen mehrere Liter Desinfektionsmittel.

Der Klagenfurter hatte das Flächen- und Händedesinfektionsmittel in seiner Garage gelagert, weil er es in weiterer Folge in seine Firma mitnehmen wollte. Durch den Diebstahl entstand für die Firma ein Schaden in der Höhe von mehreren hundert Euro.

Telefon- und Onlinebetrüger wieder aktiver
Während der Corona-Krise und den damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen sind Betrüger via Telefon und Internet wieder vermehrt aktiv. Es wurden auch schon Fälle bekannt, bei denen sich Kriminelle als Polizisten ausgegeben hatten, um so in Wohnungen einzudringen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele