08.03.2020 13:11 |

Herzzerreißende Bilder

Ehepaar nach 60 Jahren wegen Coronavirus getrennt

Es ist eine herzzerreißende Geschichte, die diese Bilder erzählen: Die hochbetagte Dorothy Campbell darf ihren fast 90-jährigen Ehemann Gene, mit dem sie seit 60 Jahren verheiratet ist, nicht besuchen. Sie darf ihn nur durch das Fenster sehen, vor dem sie gebeugt steht. Er ist in Coronavirus-Quarantäne. Ob sie ihn je wieder in die Arme nehmen kann, weiß sie nicht.

Sieben Bewohner des Pflegheims „Life Care Center“ in Kirkland im US-Bundesstaat Washington sind bis Freitag bereits mutmaßlich an Covid-19 gestorben. Viele Bewohner, darunter Dorothy Campbells Ehemann, haben Symptome gezeigt. Das gesamte Heim wurde unter Quarantäne gestellt. Für die 88-jährige Dorothy, die den Großteil ihres Lebens von Gene unzertrennlich war, gibt es keine Möglichkeit, ihn zu besuchen und zu trösten.

Nur ein kurzes Wiedersehen
Mithilfe ihres Sohnes Charlie Campbell konnte die gebrechliche, am Stock gehende Dame ihren Mann nun aber wenigstens für einige Minuten durch sein Zimmerfenster sehen und ihm übers Handy Mut zusprechen. Als sie weghumpelte, schaute er ihr lange nach. 

Zeigt, was Quarantäne bedeuten kann
Die bewegenden Fotos des Gesprächs gingen seither um die Welt und sie brechen einem das Herz, weil sie zeigen, was Quarantäne bedeuten kann. Für ältere Menschen, Menschen mit chronischen Erkrankungen oder geschwächtem Immunsystem ist das Virus besonders gefährlich. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.