Starker Anstieg

Erstmals 100 Corona-Fälle in Österreich

Österreich
08.03.2020 09:40

Die Zahl der Covid-19-Patienten in Österreich ist im Vergleich zum Vortag stark gestiegen: Bis Sonntag, 8 Uhr, waren 99 positiv getestete Personen bekannt.

Am Samstagabend lag die Zahl noch bei 87, am Morgen davor waren 74 Corona-Patienten bekannt gegeben worden. In ganz Österreich wurden bisher 4509 Personen auf das neuartige Coronavirus getestet, geht aus Angaben des Gesundheitsministeriums hervor.

Betroffen sind in Wien 32 Personen, in Niederösterreich 31, in Tirol und in der Steiermark jeweils acht, in Salzburg und Oberösterreich je sieben, im Burgenland vier sowie in Vorarlberg und Kärnten je eine Person. Zwei Patienten sind von Covid-19 genesen: Es handelt sich dabei um jene zwei Personen, die am 25. Februar als Erste in Österreich - in Innsbruck - positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden waren.

Neue Maßnahmen gegen Ausbreitung
Nachdem sich das Coronavirus in Europa immer mehr ausbreitet, hat die Regierung neue Maßnahmen gegen die Epidemie getroffen - neben Stopps von allen Direktflügen von und nach Südkorea, Iran sowie zu und von den norditalienischen Flughäfen Mailand und Bologna wird es punktuelle Gesundheitschecks an der Grenze zu Italien geben.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele