Suche in Simmering

Vermisster Bub (7) in Wien von Polizei gefunden

Wien
05.03.2020 22:32

Im Wiener Bezirk Simmering ist am Donnerstag ein siebenjähriger Bub verschwunden. Die Polizei löste eine groß angelegte Suchaktion aus, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam. Kurz nach 20.30 Uhr dann die erlösende Nachricht: Die Polizei konnte der verzweifelten Mutter ihren Buben gesund und unversehrt übergeben. 

Der Bub war mit seiner Mutter in Simmering unterwegs gewesen, als er verschwand. Laut Polizei suchte die Frau etwa eine Stunde selbst ihren Sohn, bevor sie um 16.50 Uhr die Exekutive einschaltete.

Hubschrauber und Diensthunde eingesetzt
Die Beamten starteten eine Suche mit zahlreichen Kräften und setzten auch einen Polizeihubschrauber sowie Diensthunde ein. Einer der Vierbeiner nahm die Spur des Siebenjährigen auf und verfolgte sie bis zur U3-Station Zippererstraße. Dort verlor sich die Spur aber.

Bub wurde im Bezirk Landstraße gefunden
Die Beamten werten unter anderem das Videomaterial der Wiener Linien aus und hofften, so auf die Spur des Buben zu stoßen. Laut Polizei hatte sich der Bub vermutlich auf eigene Faust von seiner Mutter entfernt und war mit einem Freund unterwegs.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele