05.03.2020 15:00 |

Aufregung vor Auftakt

Doku ärgert Verstappen: „Nicht mein wahres Ich!“

Vor dem Formel-1-Saisonauftakt in Australien sorgt die zweite Staffel der Netflix-Doku „Drive to Survive“ für ordentlich Aufregung. Mit seiner Rolle in der Serie ist Red-Bull-Star Max Verstappen gar nicht einverstanden.

„Ich denke nicht, dass dies mein wahres Ich war“, ärgert sich der Niederländer im Interview mit „ABtalks“, einem Format des Youtubers Anas Bukhash aus Dubai. „Das Problem ist, sie stecken dich immer in die Rolle, in der sie dich haben wollen!“

Der 22-Jährige findet, dass er völlig falsch dargestellt wird. „Was auch immer du sagst, sie werden versuchen, dich als rücksichtslos hinzustellen oder was auch immer ihnen in die Story der Serie passt.“ Nachsatz: „Das habe ich noch nie gemocht!“

Er sei nicht der Mann der großen Emotionen. „Ich bin nur gerne ich selbst. Ich rede, wenn ich reden möchte und wenn ich nichts zu sagen habe, sage ich auch nichts.“ Arroganz-Vorwürfe lassen ihn kalt: „Ich bin einfach entspannt, aber sehr entschlossen, zu gewinnen. Dafür bin ich bereit, alles zu tun. Denn es ist mein Leben und meine Leidenschaft. Manchen mag das arrogant erscheinen, aber ich bin hier, um zu gewinnen, und das ist, was ich liebe.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.