21.02.2020 06:01 |

Trotz Jubiläum

Wiener Gedenkstätte für Beethoven ist Schandfleck

Konzerte, Ausstellungen, Vorträge: Wien feiert den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens. Doch eine Wiener Gedenkstätte ist eines so großen Genies unwürdig. Die Mölkerbastei mit dem Pasqualati-Haus im 1. Bezirk, wo der Komponist gewohnt hat und sich heute ein kleines Museum befindet, sieht gar nicht gut aus.

Die Stiegen zerbröseln, am kaputten Geländer (sofern es nicht überhaupt fehlt) schneiden sich Besucher die Hände auf, das Eingangstor zum Museum - immerhin ein Touristenmagnet - ist abgeschrammt und in kümmerlichem Zustand. Zudem sind die Grünflächen der Bastei beim Lokalaugenschein mit leeren Dosen, Zigarettenschachteln, Abfall und Unrat übersät.

Aufgesplittete Eigentümerstruktur
Das Problem ist die aufgesplittete Eigentümerstruktur des Ensembles, erklärt Brigitte Eichinger, die im Pasqualati-Haus ein kleines Geschäft betreibt. Ein Teil gehört dem Land Niederösterreich, ein kleinerer Teil der Gemeinde Wien und ein Teil einem Privatinvestor, der in China wohnt.

Eichinger hat sie alle angeschrieben: „Aber keinen interessiert das. Auch der Bezirk macht nichts, weil er sich unzuständig fühlt“, so Eichinger.

Alex Schönherr, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.