08.02.2020 14:00 |

Gast brachte Virus mit

Briten steckten sich in französischem Skiort an

Fünf Briten sind in einem französischen Skiort positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sie seien alle in derselben Unterkunft in dem Skiort Contamines-Montjoie nahe des Mont Blanc gewesen und dort in Kontakt mit einem kürzlich aus Singapur zurückgekehrten britischen Staatsbürger gekommen, teilte Frankreichs Gesundheitsministerin Agnes Buzyn am Samstag mit. Die Infizierten seien im Krankenhaus, zeigten aber „keine ernsthaften Krankheitssymptome“.

Der aus Singapur zurückgekehrte Brite gehöre nicht zu den fünf jetzt festgestellten Fällen, erklärte die Ministerin. Er sei wieder in Großbritannien. Behörden in Frankreich und Singapur versuchten nun, weitere mit ihm in Kontakt gekommene Menschen aufzuspüren.

In China bereits mehr als 34.500 Infizierte
Das sich rasant ausbreitende Virus hat bisher in Festlandchina und Hongkong mehr als 720 Todesopfer gefordert. Über 34.500 Menschen sind nach Angaben der chinesischen Behörden mit dem Erreger infiziert.

Von China aus hat sich das Coronavirus in mehr als zwei Dutzend weitere Länder ausgebreitet. Die Zahl der Infektionsfälle in Frankreich liegt nun bei elf. Für Europa wurde die Zahl der bestätigten Infektionen mit mindestens 37 angegeben. In Österreich gab es bis Samstagvormittag keinen bestätigten Krankheitsfall.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.