07.02.2020 15:00 |

Noch nichts gepostet

Ludwigs Twitter-Karriere startet bereits mit Ärger

Herzlich willkommen bei den (un)sozialen Medien. Mit jahrelanger Verspätung hat nun auch Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) den Kurznachrichtendienst Twitter entdeckt. Ohne einen Satz geschrieben zu haben, gab es schon Ärger.

Immer mehr (Möchtegern-)Promis verlassen Twitter bereits fluchtartig. Für viele hat der Kurznachrichtendienst den Charme eines Schandpfahls entwickelt. Viele gehen, einer kommt: Michael Ludwig stellt sich angesichts der Wien-Wahl der Beschimpfungsorgie auf Twitter - und erfuhr gleich, wie es dort zugehen kann.

Stadt Wien aus dem Häuschen
Denn der Account der Stadt Wien war vor Freude über Ludwigs Online-Erscheinung ganz aus dem Häuschen: „Wir empfehlen: Folgt unserem Bürgermeister.“

Damit wurde aber auch Werbung für die Partei-Homepage der SPÖ gemacht. Für viele ist das „rechtlich nicht zulässig“. Ludwig entfernte den SPÖ-Link später.

Für die ÖVP ist der Vorfall ein „Twitter-Gate“: „Das ist ein Beispiel dafür, wie die SPÖ erneut Stadt- und Parteiressourcen vermischt.“

Michael Pommer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.