13.01.2020 19:32 |

Nach Coup zum Dealer

Polizisten schnappten Trafikräuber von Klagenfurt

In Rekordzeit konnte der Trafikräuber von Klagenfurt gefasst werden. Der Täter hatte - wie berichtet - Montagabend die Eigentümerin der beliebten Trafik in Welzenegg überfallen. Die Frau steht unter Schock, ihre langjährige Mitarbeiterin hat den Dienst übernommen.

Zu einem bewaffneten Raubüberfall ist es am Montagabend in einer Trafik im Klagenfurter Stadtteil Welzenegg gekommen. Ein mit Sturmhaube maskierter Mann stürmte das Geschäft, bedrohte die Eigentümerin der Trafik mit einer Pistole und forderte Bargeld. Der Mann flüchtete mit einem unbekannten Geldbetrag.

Während der Alarmfahndung beobachtete eine Streife des LKA, EGS einen Suchtgifthandel zweier Personen, wobei ein mutmaßlicher Dealer in den PKW eines weiteren Mannes stieg und vermutlich Suchtgift verkaufte. Der mutmaßliche SG Dealer verließ den PKW wieder und der Lenker wurde zu einer Kontrolle angehalten. Im Zuge dieser Kontrolle fiel den versierten Beamten der EGS auf, dass sich der Verdächtige zunehmend nervös verhielt.

In der Zwischenzeit konnten die Lichtbilder aus der Überwachungskamera der Trafik von den Beamten des OKD Klagenfurt ausgewertet und dem LKA Kärnten übermittelt werden.

Dabei konnte der 30-jährige eindeutig mit der Tat in Zusammenhang gebracht werden.

Der 30-Jährige zeigte sich im Zuge der Einvernahme geständig, den Raubüberfall zur Beschaffung von Suchtgift durchgeführt zu haben. Nach Schilderung des Sachverhalts an die Staatsanwaltschaft Klagenfurt wurde der Mann in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Der rasche Erfolg in diesem Fall war letztlich der hervorragenden Zusammenarbeit und dem schnellen Informationsaustausch zwischen dem Landeskriminalamt Kärnten und dem Operativen Kriminaldienst des Stadtpolizeikommandos Klagenfurt zu verdanken.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Samstag, 25. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.