Horror-Grätsche

Brutales Foul von Aubameyang verletzt Ex-Schalker

Pierre Emerick Aubameyang ist auch in England in aller Munde. Der Ex-Dortmunder verletzte beim Spiel Arsenal gegen Crystal Palace (1:1) den Mittelfeldspieler der Hausherren (Max Meyer), nachdem er kurz zuvor noch den Führungstreffer für die Gunners erzielt hatte.

Aubameyang ging mit dem Ex-Schalker unnötig hart ins Gericht. Wie lange Meyer ausfallen wird, ist noch unbekannt. Die Szene, die zur Verletzung führte, ist jedenfalls nichts für schwache Nerven.

Aubameyang entschuldigte sich bei Max Meyer via Social Media. Er sagte, er habe ihn nicht mit Absicht gefoult. Er hoffe, dass es Max Meyer bald besser geht, schrieb der Star.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.